Sandra Hunt
Bundtstrasse 27
8127 Forch

079 256 70 70
044 915 00 58


Sandra Hunt

Sandra Hunt, Therapeutin für Komplementäre Medizin

Sandra Hunt ist in Oberwil am Zugersee mit 3 Brüdern aufgewachsen. Durch ihre jahrelange Ausbildung zur Heilerin, Therapeutin für Komplementäre Medizin und zum Medium bei Lesly Harvey von der White Rose Foundation, konnte sie ihre Fähigkeiten mit einem Fachwissen verbinden und so ein solides Wissen aufbauen.

2014 gründete sie die Gesundheitspraxis Sandra Hunt.

Die Heilungen sind immer sehr sanft!

Bitte erwarten Sie keinen Donner oder Blitze, noch steigt Zeus von seinem Olymp. Der Patienten/in empfindet die Heilung meistens als etwas sehr Angenehmes. Manchmal beschreiben sie es mit einem Kribbeln oder einem unglaublichen Wohlgefühl. Während der Behandlung bekomme ich als Heilerin, ganz genaue Instruktionen, wo im Körper Heilung benötigt wird, welche Energien ausgetauscht werden müssen. Oder ich bekomme Anweisungen, den Patienten nach ganz spezifischen Sachen zu fragen. Es kann auch sein, dass die geistige Welt Nachrichten für den Patient/in sendet. Als Heilerin gebe ich die Nachrichten immer 1 zu 1 weiter. Die Nachrichten, müssen nicht für mich als Heilerin Sinn machen, sondern für den Patienten/in. Das kann manchmal zu lustigen Momenten führen. Eines ist sicher, die Nachrichten sind immer liebevoll und der Patient/in erkennt die Bedeutung über das Herz.

Es wird aber nie eine Diagnose gestellt, denn die Heilung wirkt ganzheitlich.

Der Patient/in kann sich auf die Heilung konzentrieren und die schönen Veränderungen beobachten, wenn er das möchte. Der Patient/in muss auch nicht an die Heilung glauben, dass sie wirken, denn es geht um einen Austausch von Energien und die fliessen immer in einer wunderschönen Form.

Sehr oft reichen 1 - 3 Heilungen. Nach der ersten Heilung, sollte schon eine spürbare Verbesserung eintreten. Sollte nach der 2. Heilung kein Unterschied oder eine Verbesserung eingetreten sein, so ist es besser, wenn man die Heilungen abbricht.

Die Heilungen bestehen aus Prozessen und können spontan oder bis zu 3 - 6 Monate danach noch wirken. Oft berichten Patienten, dass sie schon vor der Heilung eine Verbesserung fühlten. Das kommt davon, dass ich mich als Heilerin schon Stunden oder manchmal schon Tage vorher auf die Person, die zur Heilung kommt vorbereite. Darum ist es ganz wichtig, dass der Patient/in min. 2 Tage vorher absagt. Es ist nicht wichtig, wo die Heilung stattfinden, ob bei mir in der Praxis, bei Ihnen zuhause, weil Sie z.B. nicht reisen können oder im Spital sind. Auch gelingen mir Heilungen in der Natur oder im öffentlichen Raum, je nach Dringlichkeit oder Situation.

Als Heilerin kontaktierte ich den Patienten/in nie und nehme auch nie Bezug auf die Heilung. Es ist schön für mich, wenn der Patient/in mir ein Feedback gibt. Es wird sehr selten ein direkter Folgetermin abgemacht, da der Patient/in einfach mal beobachten soll, wie die Heilung verläuft. Es ist auch ganz oft so, dass die Patienten die Veränderungen und die Heilung gar nicht bemerken, was auch ok ist. Es ist wirklich nur wichtig, dass sich die Lebenssituation verbessert hat.

Wie kann eine erfolgreiche Heilung erkannt werden

Damit ein Erfolg gemessen werden kann, schätzt sich der/ die Patient/in selber nach dem Leidensdruck, Schmerz auf einer Skala von 1 - 10 selber ein.
0 = kein Schmerz und kein Leidensdruck mehr

Um die positive Veränderungen im Leben des Patienten/in einzuschätzen, schätzt sich der/die Patient/in selber auf einer Skala der Zufriedenheit und eigetroffenen Wünsche und Ziele von 1 - 10 ein.
10 = Höchste Form der Glückseligkeit

Weitere Zeichen einer erfolgreichen Heilung

Keine Schmerzen mehr oder so dass man mit ihnen angenehm leben kann.
Emotionale Sicherheit - durch Entspannung und Verarbeitung.
Neue Lebenssituationen wie neuer Job, Partner, Wohnung, Liebe, Ziele, Freundeskreis, Lebensfreude und Zufriedenheit oder zusätzliche Therapieformen, die in Kombination eine Heilung bringen.

Ihnen, gemeinsam mit der Geistigen Welt helfen zu können, ist meine Erfüllung und Dankbarkeit im Leben.

Liebe Grüsse
Sandra Hunt